Beatmungspatienten sollen besser versorgt werden

Die Bundesregierung will Missstände in der Versorgung von Beatmungspatienten beheben. Ein Gesetzentwurf sieht strengere Qualitätsauflagen vor.

Von Thomas Hommel

BERLIN. Beatmungspflichtige Patienten in Deutschland sollen künftig eine deutlich bessere Versorgung erfahren. Das geht aus einem Referentenentwurf der Bundesregierung für ein sogenanntes Reha- und Intensivpflege-Stärkungsgesetz hervor, der der „Ärzte Zeitung“ vorliegt.

Ein Service von
"Galeria Vital Infocenter"

Quelle: 
Ärzte Zeitung online,
14.08.2019

Forum "Gesundes Mönchengladbach"

Galeria Vital® Gesundheits- und Marketingredaktion

[]